Neue Ideen für eine kreative Wandgestaltung

Bunte Plissees bringen mehr Farbakzente in Ihre Wohnräume

Sie träumen schon lange von einem modernen Wohnambiente wie aus dem Katalog? Mit Plissees und ein wenig Farbe wird die Wandgestaltung zum Kinderspiel.

Wandgestaltung wie aus Profihand

Viele Mieter und Hausbesitzer kennen das Dilemma. Fast jeder hat Vorstellungen von seiner Traumimmobilie, vor allem wie es um die Inneneinrichtung steht. Am Ende sehen die Räume aber nur halb so gut aus wie im Katalog. Das liegt natürlich daran, weil Spezialisten und Innenarchitekten die Katalogzimmer gestalten. Für solche Vorhaben benötigt es ein gutes Vorstellungsvermögen. Eine Regel dürfen Sie sich gleich zu Anfang merken, je leerer ein Raum ist, desto moderner wirkt er. Die Wandgestaltung kann noch so toll sein, wenn die Räume mit Schränken und anderen Dingen beladen sind, kann ein Raum niemals modern und aufgeräumt wirken. Weniger ist mehr, das gilt auch hier. Wählen Sie am besten nur eine Wand aus, die Sie bunt bemalen oder mit einer speziellen Tapete tapezieren. Die restlichen Wände erhalten entweder die Farbe Weiß oder einen legere einfarbigen Anstrich. Leider kleistern viele Bewohner alle Wände voll, auch das wirkt am Ende überladen und total unruhig, deswegen sollten Sie sich für eine entscheiden und die restlichen nicht zu auffällig bemalen.

Sagenhafte Wandgestaltung mit Plissees

Falls Sie einen großen Raum besitzen und einen Raumteiler wünschen, empfehlen sich Lamellenvorhänge für diesen Zweck. Diese lassen sich optimal aufhängen und sind auch bei hohen Räumen von über drei Meter zu empfehlen. Die Plissees schieben Sie bei Bedarf auf die Seite oder belassen diese an Ort und Stelle. Auf Wunsch öffnen Sie diese ein wenig, dass Licht durch strahlen kann und an sonnigen Tagen erhalten Sie dank der Plissees wunderbare Lichteffekte die sich sehen lassen können. Rollos wären ebenso eine Möglichkeit, wobei diese eher am Fenster wirken. Jalousien beziehungsweise Plissees eignen sich eher als Raumteiler. Diese erhalten Sie mittlerweile in vielen bunten Farben, wie beispielsweise in Gelb oder knall orange. Passend zur Wandfarbe erschaffen Sie einen modernen Wohnraum der sich wahrhaftig sehen lassen kann.

Achten Sie bei den Plissees darauf, dass diese Qualität aufweisen und sich leicht reinigen lassen. Sie dürfen nicht vergessen, dass Lamellenvorhänge natürlich auch Staubfänger sind, die Sie ab und an reinigen müssen. Generell ist die Reinigung von Jalousien nicht so aufwendig, jedoch dann, wenn diese zum Beispiel in der Küche angebracht werden oder an Stellen wo diese häufig verschmutzen. Hier sollten Sie darauf achten, dass Sie hochwertige Produkte erwerben, die sich im Fall der Fälle auch schnell austauschen lassen.

Die Fenstergestaltung sollte mit der Wandgestaltung harmonieren

Ein Punkt den viele nicht berücksichtigen, ist die Fenstergestaltung. Profis passen diese optimal der Wandgestaltung an, sodass die Jalousien beispielsweise der Wandfarbe entsprechen oder einen Kontrast zu dieser bilden. Falls Sie weiße Wände aufweisen, probieren Sie es mit grünen Lamellenvorhängen. Diese werden gleich viel mehr Leben in Ihre Räume bringen ohne dass diese überladen wirken. Falls Sie generell eher auf weiße Räume stehen, lassen sich mit Plissees tolle Akzente setzen, die nach Bedarf wiederum verschwinden. Sie lassen Rollos beispielsweise nach oben oder schieben Plissees auf die Seite. Schon ist Ihr Raum wieder frei von modernen Details. Lamellenvorhänge wären auch eine Möglichkeit die Sie in Betracht ziehen können. In Sachen Fenstergestaltung gibt es so viele Optionen, sodass auch Sie die passende Variante finden.

Ob Sie nun auf Rollos, Plissees, Jalousien oder Lamellenvorhänge setzen, bleibt Ihnen überlassen. Es kommt im Endeffekt darauf an, welchen Stil Ihr Wohnraum pflegt. Falls Sie eher auf antike Möbel setzen, dann werden Rollos oder Lamellenvorhänge besser harmonieren als moderne Jalousien. Jedoch gibt es unter den verschiedenen Sonnenschutz Varianten wiederum unterschiedliche Fenstergestaltung Modelle, sodass Sie sich ruhig bei allen Optionen umsehen sollten. Es kommt nicht nur auf die Verarbeitung an, sondern auch auf die Farbe.

Fall Sie antike Möbel aufstellen, werden Sie wahrscheinlich eher zu dunklen Lamellenvorhänge greifen und nicht zu knall grünen. Falls Sie moderne Kunst und alte Möbel vermischen möchten, hat auch diese Kombination ihren Reiz. Erlaubt ist quasi alles was gefällt. Deswegen sollten Sie sich einfach einen Ruck geben und die Fenstergestaltung wirklich in die Hand nehmen. Lassen Sie sich bei der Auswahl Zeit und denken Sie nicht nur an die Farbe. Die Funktion sollte auch wichtig sein, vor allem, wenn es sich um einen Sonnenschutz handelt. Rollos die ständig der Sonne ausgesetzt werden, verblassen nach einer Zeit und Plissees wiederum sorgen dafür, dass die warme Luft draußen bleibt. Bei der Planung darf die Funktion an erster Stelle stehen, wenn Sie das passende Modell für sich gefunden haben, dann nehmen Sie die Fenstergestaltung in Angriff und suchen sich die passenden Farben aus. Mittlerweile gibt es zahlreiche Colorrationen am Markt der Jalousien und Rollos, sodass auch sicherlich Ihre dabei ist.

Plissees: Sonnenschutz und Energiesparer in einem

Entscheiden Sie sich für die richtigen Jalousien, erhalten Sie nicht nur einen tollen Sonnenschutz für die Wandgestaltung. Ferner sparen Sie damit jede Menge Energie. Im Sommer wie gesagt, halten Plissees die warme Luft draußen. Der Sonnenschutz reflektiert die Strahlen vom Fenster weg, somit bleibt es im Raum länger kühl. Im Winter wiederum halten Plissees die warme Luft länger im Raum und die kalte im Außen, weil Sie das Fenster dämmen. Deswegen sind Sonnenschutz Rollos wertvoll. Wenn gleich Sie höhere Anschaffungskosten haben als bei Rollos. Mit Jalousien ersparen Sie sich auf Dauer gesehen noch mehr Geld. Außerdem lassen sich Lamellenvorhänge so öffnen, dass mehr oder weniger Licht hindurch strömt. Je nach Modell können Sie diese hinauf oder hinab schieben. Manche auf die Seite.

Im Bereich der Fenstergestaltung haben Sie viele Optionen die Sie nutzen sollten. Bevor Sie einen Sonnenschutz oder Wandfarbe kaufen, stimmen Sie die beiden Faktoren bitte miteinander ab. Lassen Sie die Wandgestaltung mit der Fenstergestaltung ineinanderfließen, sodass diese am Ende wirklich miteinander harmonieren. Auch können Sie LED Lampen anbringen und zum Beispiel für hervorragende Lichteffekte unter Lamellenvorhängen sorgen. Moderne Wohnräume gestalten ist einfach, wenn Sie wissen wie es geht. Einige Tipps erhielten Sie bereits und nochmal zusammengefasst.

  • Weniger ist mehr
  • Wählen Sie nur eine Wand für Akzente
  • Suchen Sie sich passende Jalousien oder Lamellenvorhänge
  • Bunte Sonnenschutz Plissees geben dem Raum Farbe

Wenn Sie sich an diese wenigen Punkte halten, werden Sie schon bald das Gefühl haben, ein Architekt war am Werk. Alleine mit Lamellenvorhängen werden Sie so viele Akzente in die Wohnung zaubern, dass Ihnen selbst der Atem stehen bleibt. Lassen Sie sich durch Kataloge inspirieren und setzen Sie nur kleine Akzente, für eine großartige Wirkung im Ganzen.