10 Inspirationen zur Fenstergestaltung im Wohnzimmer

Dekorative Plissees vermitteln stilvolles Design und Eleganz in jedem Raum

Große Fenster und Glasfronten sind wie geschaffen für großzügige Flächenvorhänge aus Plissee sowie für Rollos oder Jalousien. Mit dieser Fenstergestaltung können moderne Wohnungen und Büros ausgestattet werden. Wohnzimmer können mit Schiebewänden ganz flexibel unterteilt werden, Licht und Schatten können genutzt werden, um einen ganz besonderen Flair in die Zimmer zu bringen.

Sicht- und Blendschutz durch optimale Fenstergestaltung

Flächenvorhänge haben ihren eigentlichen Ursprung in Asien, diese haben aber schon lange ihren festen Platz im modernen Wohnzimmer eingenommen. Die Stoffbahnen werden mit einem Schienensystem gehalten und werden sowohl zur Fenstergestaltung als auch zur Aufteilung von Zimmern genutzt. Durch das Schienensystem lassen sich die Paneele nach der Seite verschieben, dadurch kann das Licht und die Sicht reguliert werden. Die Fenstergestaltung sorgt mit Farbe und Licht dafür, dass das tägliche Wohlbefinden gesteigert werden kann. Unterschiedliche Transparenzstufen sorgen für wohltuende Farbwirkungen, welche die Fensterdekorationen zusätzlich verstärken. Lichtdurchlässiges Material bringt die Räume regelrecht zum Leuchten, der unterschiedliche Lichteinfall bringt immer wieder neue Eindrücke zum Vorschein. Vorhänge sind eine moderne Variante, um die Fenster zu gestalten, die verschiedenen Stoffstärken können in blickdicht, transparent oder lichtdurchlässig gewählt werden. Die Überlagerung von unterschiedlichen Stoffen sorgt für außergewöhnliche Lichteffekte, auffällige Farben und Muster sorgen für einen attraktiven Blickfang.

Plissee als moderne Fensterverkleidung

Mit Plissee können die unterschiedlichsten Fenster gestaltet werden, ganz egal, ob es sich um Fenster mit Rundbögen, Giebel– oder Dachfenster handelt. Das große Angebot von Plissee umfasst klassisch-elegante, puristisch-moderne, einfarbige oder kontrastreiche Stoffe. Ganz nach Geschmack und den persönlichen Bedürfnissen kann der optimale Blend-, Sonnen– und Sichtschutz gewählt werden. Farbige Plissees können dabei in die verschiedenen Bereiche der Wohnung integriert werden und unterstützen so den persönlichen Stil der Bewohner. Für den Arbeitsbereich eignen sich Plissee vor allem in anregenden Farbtönen wie Orange oder Gelb, diese regen die Konzentration zusätzlich an. Mit hellen Farben beim Plissee kann eine harmonische Atmosphäre geschaffen werden. Räume, die nach Süden ausgerichtet sind, sollten mit einem optimalen Sonnenschutz ausgestattet werden, der das Licht individuell abfängt und gleichzeitig die Temperatur ausgleicht. So ist auch an besonders heißen Tagen ein Arbeiten ohne Störungen möglich. Für Wohnräume bieten sich eher harmonisierende Farben an, denn diese Räume sollten eher zum Entspannen und Relaxen dienen. Ein transparenter Sonnenschutz verstärkt die Wirkung der Farben vom Plissee bei Lichteinfall zusätzlich. Die farbliche Gestaltung der Fenster sollte allerdings immer auf die Einrichtung und die Strukturen des Raumes abgestimmt werden. Wohn-Accessoires wie Tischdecken, Kissen und andere Wohn-Textilien können mit verwandten Farben oder mit Kontrasten abgestimmt werden. Auch Backsteinwände, Fachwerkbalken und Holzböden können bei der Auswahl der Farben berücksichtigt werden. Luftige Verkleidungen für Fenster werden hier zum Blickfang, auch hohe Räume sind für luftiges Material geeignet. Für kräftige Wandfarben eignen sich neutrale Farben bei der Wahl vom Plissee für die Fenstergestaltung, um ein wenig Ruhe in den Raum zu bringen.

Ein Rollo als dekoratives Element für die Fenstergestaltung

Ein Rollo kann sowohl als Doppelrollo als auch als einfaches Rollo gewählt werden. Beim Doppelrollo können blickdichte und transparente Streifen miteinander kombiniert werden. Dadurch entsteht ein raffiniertes Spiel von Licht und Schatten und sorgt für den besonderen Blickfang. Das zweiteilige Unterprofil mit einer Rolle und der optimalen Beschwerung sorgt dafür, dass das Rollo bei Bedarf umgelenkt wird und doppellagig vor den Fenstern auf oder ab rollen kann. Rollos sind inzwischen bei der Fenstergestaltung nicht mehr wegzudenken, ihre Ausführungen sind so vielfältig, dass keine Wünsche offen bleiben. Ob Kunststoff oder Bambus, Chemiefaser, Baumwolle oder Acetatfolie, Dekorations– oder Gardinenstoff, jede Ausführung hat ihren eigenen Reiz. Verschiedene Muster und Farben sorgen für dezente Ergänzung oder auffälligen Kontrast zum jeweiligen Mobiliar einer Wohnung. Springrollos, Kassettenrollos, Elektrorollos, Seitenzugrollos oder Einbaurollos, für jedes Fenster kann das optimale Rollo gewählt werden. Das pflegeleichte Material und die einfache Bedienung machen ein Rollo so beliebt. In bestimmten Bereichen können auch Wärmeschutz- und Isolierrollos genutzt werden, um das Innere der Räume vor Sonneneinstrahlung oder Kälteeinflüssen zu schützen.

Jalousien zählen zu den Sonnenschutzklassikern

Die optimale Konstruktion der Jalousie sorgt dafür, dass nur so viel Sonnenlicht in die Wohnung gelassen wird, wie gerade benötigt wird. Bei einem Fenster mit Jalousie können bei der Fenstergestaltung schöne Licht– und Schattenspiele erzeugt werden. Eine Jalousie kann aus Holz, Kunststoff oder Aluminium bestehen und kann auch an einem schrägen Fenstern genutzt werden. Der Auswahl von Farben und Mustern sind keine Grenzen gesetzt, die Bedienung ist eher unkompliziert. Die Auswahl beinhaltet neben horizontal verstellbaren auch vertikal verstellbare Lamellen, welche sich mit einer Schnur, einer Kurbel oder einem Motors verstellen lassen. Selbst für Erker oder Rundbogenfenster kann eine Jalousie genutzt werden.

Das Zimmer mit einem Druck verschönern

Ganz egal, ob man sich für Jalousien, Rollos oder Plissee entscheidet, jeder Sichtschutz kann mit einem einzigartigen Druck verziert werden. Dabei kommen nicht nur Schriften, Motive oder Firmenlogos zur Anwendung, auch ein schönes Urlaubsfoto oder ein Motiv für das Fenster im Kinderzimmer sorgen dafür, dass die Fenstergestaltung ganz individuell erfolgen kann. Auf alle Fälle werden die bedruckten Elemente zum einzigartigen Blickfang und bringen Farbe in jeden Raum. Alle verwendeten Elemente bei der Fenstergestaltung überzeugen mit ihrer Funktionalität, zudem sorgen die pflegeleichten Materialien für eine leichte Reinigung. Das Outfit für die Fenster schützt nicht nur vor Sonne und fremden Blicken, es verschafft zudem auch Privatsphäre und kann gleichzeitig als Dekoration in jedem Zimmer genutzt werden.